Campus online

FEDA Madrid - 18 Jul 2017

Mobilitätsprogramm der FEDA Madrid „Duale Berufsausbildung in Deutschland und Spanien“

Insgesamt 15 Schüler der FEDA Madrid der dualen Ausbildung zu Industriekaufleuten, Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung und Verkäufer/-innen nehmen an diesem zweiwöchigen Projekt in Deutschland teil.

Das Projekt „Duale Berufsausbildung in Deutschland und Spanien“, kofinanziert durch das Programm Erasmus+ der Europäischen Union, besteht aus zwei Teilen zu je einer Woche, die im Dezember dieses Jahres während ihres Aufenthalts in Deutschland  durchgeführt werden.

Der erste Teil findet in Hamburg mit einem gemeinsamen Lernprogramm statt: Dort arbeiten wir zwei Tage mit unserer Aufnahmeorganisation, Berufliche Schule am Lämmermarkt,  zusammen. Wir werden Unternehmen aus den Sektoren Industrie, Logistik und Einzelhandel besuchen, einschließlich Präsentationen von Experten aus dem jeweiligen Sektor. Außerdem stehen Informationstreffen in der Industrie- und Handelskammer in Hamburg und in dem Bildungsministerium, mit dem Fokus auf die duale Ausbildung, an.

In der zweiten Woche absolvieren die Auszubildenden ein Praktikum in einem deutschen Unternehmen. Dort können sie einen Auszubildenden in dem praktischen Teil seiner Ausbildung begleiten und so die duale Ausbildung in Deutschland besser kennenlernen.

Dank dieses Bildungsprojekts können die Auszubildenden ihre beruflichen und sozialen Kompetenzen stärken.

Logo_Kofinanzierung

 

Teilen news:

Wir möchten dich kennenlernen

Kontaktiere uns über unsere verschiedenen Kanäle.

FEDA Madrid

Avenida de Burgos, 12 28036 Madrid Ver en mapa +34 913 835 830

FEDA Barcelona

Carrer de Provença, 535 08025 Barcelona Ver en mapa +34 934 462 700

Nachricht schreiben

Nachricht erfolgreich gesendet
Es gab einen Fehler beim Senden der Nachricht